Bircher Müsli

Bircher-Müsli mit Haselnüssen

Ein sättigendes Frühstück für einen guten Start in den Tag.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2
Autor Michi

Zutaten

  • 100 g kernige Haferflocken
  • 300 ml Milch 1,5 % Fett; evtl. 2–3 EL zusätzlich
  • 1 Zitrone
  • 2 ½ TL Honig optional
  • 2 kleine säuerliche Äpfel à 150 g
  • 40 g Haselnusskerne

Anleitungen

  1. Haferflocken in eine Schüssel geben. Die Milch unterrühren und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Wird die Masse zu trocken, nach Belieben 2-3 EL Milch hinzufügen.
  2. Am Morgen die Zitrone halbieren und auspressen. Den Saft in eine Schüssel geben und mit dem Honig verrühren (Honig kann nach Geschmack auch weggelassen werden).

  3. Äpfel waschen, trockenreiben, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Sofort unter den Zitronensaft mischen, damit sie nicht braun werden.
  4. Die Haselnüsse mit einem großen Messer oder im Blitzhacker grob hacken.
  5. Apfelstücke unter die Haferflocken rühren. Müsli auf zwei Schalen verteilen, Haselnüsse darüberstreuen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code