Cashew-Dinkelcrunch

Cashew-Dinkelcrunch

Ein gesunder Ersatz für gekauftes Müsli. Du hast selbst in der Hand, wie süß es werden soll.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 1 Glas (500 ml)
Autor Michi

Zutaten

  • 100 g Dinkelflocken alternativ Haferflocken
  • 3 EL Cashewnüsse ungesalzen
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Leinsamen geschrotet
  • 3 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Honig alternativ 1 Tl

Anleitungen

  1. Alle trockenen Zutaten in einer Pfanne ohne Fett ein wenig anrösten. Das dauert ca. 4 Minuten.

  2. Honig mit einem Löffel darüber verteilen und alles miteinander verrühren.

  3. Die Herplatte abschalten und die Mischung auf einen kalten Teller geben, ohne weiter umzurühren. So entsteht der Crunch. Die Flocken verbinden sich in kleinen Partien mit den anderen Zutaten.

  4. Wenn alles abgekühlt ist, in ein Glas füllen. Der Cashew-Dinkelcrunch hält sich mindestens drei Wochen. 

  5. Für die Zubereitung des Frühstücks ca. 200 ml Naturjoghurt in eine Schüssel geben und ein paar Löffel Crunch darüber streuen. Mit frischem Obst oder mit Trockenfrüchten garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code