Fruchtikus Schnitten

Fruchtikusschnitten

Bei diesem Rezept für Fruchtikus Schnitten wird es absolut fruchtig. Mit Pfirsich und einer wunderbaren Creme. Aber auch andere Geschmacksrichtungen sind wurderbar.

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 4 Stunden
Portionen 16 Schnitten
Autor Gastautor Steffy

Zutaten

Teig:

  • 5 Eier
  • 25 dag Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Öl
  • 15 dag Mehl
  • ½ Pkg Backpulver
  • 15 dag Nüsse

Für die Creme:

  • 2 Becher Creme fraiche
  • 5 EL Gelierzucker
  • 2 Becher Schlagobers

Für den Belag:

  • 4 Gläser Fruchtikus Pfirsich, oder Ribisel,Tropic.,etc.
  • 4 Blatt Gelatine
  • 3 EL Rum

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen.

  2. Für den Teig die Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die restlichen Zutaten nach und nach einrühren. 

  3. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. 

  4. Den Kuchen abkühlen lassen und dann Creme fraiche mit Gelierzucker verrühren, das aufgeschlagene Schlagobers unterheben und auf den ausgekühlten Kuchen streichen.

  5. Die Gelatine in Rum auflösen in das Fruchtpüree einrühren. Auf die Creme streichen und kalt stellen.

Rezept-Anmerkungen

Auch einige Früchte der Saison passen hier gut dazu.

Mit Erdbeeren oder Himbeeren lassen sich die Schnitten noch sehr schön garnieren.

Gutes Gelingen!

Steffy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code