Gebratener Schafkäse auf Salat

Gebratener Schafkäse auf Salat

Bis jetzt waren alle Schafkäse-Liebhaber von dieser Vorspeise begeistert.

Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4
Autor Michi

Zutaten

Zutaten für den Schafkäse

  • 300 g Schafkäse
  • 100 g Kürbiskerne alternativ: Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Für den Salat

  • 250 g Ruccola alternativ Vogerlsalat oder Blattsalat
  • 250 g Kirschtomaten alternativ Radieschen
  • 80 ml Olivenöl
  • 30 ml Aceto balsamico
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker

Anleitungen

Zubereitungsschritte

  1. Den Schafkäse in 4 gleich große Stücke schneiden. Die Kürbiskerne zerstoßen, eventuell grob mahlen. Die Eier verschlagen. 
  2. Die Käsestücke mit Salz und Pfeffer würzen, dann etwas im Mehl wenden und anschließend in den Eiern. Zuletzt in den Kürbiskernen wenden. Die Kürbiskerne etwas andrücken. 

  3. Knoblauch schälen und halbieren. Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen und den halbierten Knoblauch hineingeben. Kurz bräunen lassen, dann herausheben. Den Käse ins heiße Öl geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in je 2 Min. goldgelb braten.
  4. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Aus Öl, Essig, Salz, Zucker und Pfeffer eine Vinaigrette anrühren. Abschmecken und eventuell noch etwas Essig und Salz hinzufügen.

  5. Salat und Tomaten auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Den Schafkäse darauf anrichten und sofort servieren.

Bei der Garnierung kann jede/r sich frei austoben. Hauptsache bunt und knackig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code