Geflügel-Wraps

Geflügel-Wraps

Zubereitungszeit 7 Minuten
Gesamtzeit 7 Minuten
Portionen 5
Autor Michi

Zutaten

  • 4 kleine Hühnerbrustfilets
  • Salz, Pfeffer
  • 225 g Ruccola
  • 2 reife Pfirsiche in dünnen Spalten optional
  • 70 g Kürbiskerne
  • 2-3 El Olivenöl
  • 3 El Balsamico Essig
  • 4 Tortilla-Fladen (Wraps) gekauft oder selbstegemacht
  • 150 g Mozzarella in Streifen
  • Einige blanchierte Schnittlauchhalme

Anleitungen

  1. Wer möchte kann seine Wraps selbst herstellen.*

  2. Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill von beiden Seiten je 4-5 min. grillen.
  3. Ruccola putzen, waschen, trockenschleudern. Mit Pfirsichspalten in einer großen Schüssel vermengen. Kürbiskerne rösten und dazu geben.

  4. Olivenöl mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  5. Tortilla-Fladen im Backofen oder auf dem Grill erwärmen. 

  6. Die Vinaigrette über den Salat geben und alles gut vermengen. Auf den Tortillas verteilen. 
  7. Hühnerfilets in Scheiben schneiden und mit Mozzarella-Streifen belegen, salzen und pfeffern. Auf den Salat legen, die Tortillas zusammen klappen und mit Schnittlauchhalmen zubinden. Warm servieren.

Rezept-Anmerkungen

*Hier noch mein  Einfaches Wrapteigrezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code