Gurkenkrokodil

Gurkenkrokodil

Ein echter Hingucker bei jedem Kinderbuffet.

Portionen 1 Krokodil
Autor Michi

Zutaten

  • 1 Gurke
  • ca. 20 dag Käse im Ganzen
  • viele Weintrauben egal welche Farbe
  • 1 Karotte
  • 1 Pkg. Minimozzarella
  • Zahnstocher

Zusätzlich Brot und Butter/Aufstriche anbieten.

Anleitungen

  1. Das vordere Viertel der Gurke der Länge nach einschneiden, Zähne herausschneiden.
  2. Die Karotte der Länge nach in sehr dünne, breite Streifen schneiden und in das Gurkenkrokodil eine Karottenzunge einlegen. Für die Beine Karottenstreifen einschneiden.

  3. Den Käse in Würfel schneiden und gemeinsam mit je einer Weintraube aufspießen.

  4. Krokodilrücken mit Weintrauben-Käsespießen und Minimozzarella verzieren.

  5. Die Augen aus Mozzarella oder Weintrauben machen und mit je einem Zahnstocher am Krokodilkopf befestigen

  6. Damit das Krokodilmaul offen bleibt, auch einen Zahnstocher hineinstecken, falls es zuklappen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code