Pizza

Pizza

Unsere Variante der selbstgemachten Pizza. Schmeckt natürlich anders als beim Italiener.

Vorbereitungszeit 55 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4
Autor Michi

Zutaten

Für den Teig:

  • 450 g Mehl wir nehmen 1/3 Vollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Germ, frisch alternativ 1 Pkg. Trockengerm
  • 3/16 l Wasser bei Bedarf etwas mehr
  • 1 1/2 TL Zucker
  • eine Prise Salz
  • 1 1/2 EL Olivenöl

Zum Belegen nach Geschmack:

  • passierte Paradeiser
  • Knoblauch
  • Oliven
  • Schinken/Salami
  • getrocknete Paradeiser
  • Pizzakäse oder Mozzarella alternativ geräucherter Schafkäse
  • Mais
  • frische Paradeiser
  • Paprika
  • Zwiebel
  • Pizzagewürz optional: Basilikum, Oregano, Thymian

Anleitungen

  1. Für die Teigzubereitung die Germ in eine große Schüssel bröseln und mit Wasser verrühren. Mehl, Salz, Zucker und Öl dazu geben und zu einem seidigen Teig kneten.

  2. Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem Tuch bedeckt mindestens 30 Minuten rasten lassen.

  3. Dann den Teig ausrollen und auf zwei mit Backpapier belegten Blechen rechteckig ausrollen.

  4. Die Teige mit passierten Paradeisern bestreichen, ev. auch klein geschnittenen Knoblauch darauf streuen. Nun für 10 Minuten ins vorgeheizte Backrohr bei 200°C schieben. 

  5. Dann die Pizzas nach Geschmack belegen, würzen und zum Schluss den geriebenen Käse darüber streuen.

  6. Noch einmal für ca. 10 Minuten bei 200°C ins Backrohr schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code