Rote Linsen-Kokos-Suppe

Rote Linsen-Kokos- Suppe

Diese Suppe ist so wertvoll und sättigend, sie kann sogar zur Hauptmahlzeit werden.

Portionen 6 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Stange Stangensellerie nach Geschmack auch weniger
  • 1 Stück frischer Ingwer ca. 3 cm
  • 1 El Öl
  • 2-3 Tl mildes Currypulver
  • 175 g rote Linsen trocken
  • 800 ml Gemüsebrühe bei Bedarf mehr
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch Dose
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Ingwer schälen und klein schneiden.

  2. Stangensellerie waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

  3. In einem Topf das Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Currypulver hinein geben. Unter Rühren ca. 1 Minute andünsten.

  4. Die Linsen in einem engmaschigen Sieb abwaschen, abtropfen lassen und mit Stangensellerie und Karotten dazu geben.

  5. Die Gemüsebrühe und die Kokosmilch in den Topf dazu geben und aufkochen.

  6. Alles 20-25 Minuten sanft kochen lassen. Die Linsen zerfallen beim Kochen und das Gemüse soll weich sein.

  7. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  8. Die Suppe ist alleine schon sehr gehaltvoll, wer aber gerne Brot dazu möchte, kann dieses noch in Würfel schneiden, anrösten und ev. mit ein wenig Kernöl als Suppeneinlage dazu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code