Rote Linsensuppe mit Süßkartoffel und Butternutkürbis

Rote Linsensuppe mit Süßkartoffel und Butternutkürbis

Wieder mal eine Suppe, in der so viel gutes Herbst- und Wintergemüse Platz findet.

Portionen 4 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • 200 g Süßkartoffel (entspricht etwa einer großen)
  • 250 g Butternut-Kürbis
  • 250 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Ingwer frisch gerieben oder sehr klein gehackt
  • 1 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Saft von einer 1/2 Zitrone optional
  • 1,3 Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 5 Stück Topinambur alternativ

Anleitungen

  1. Süßkartoffel und Kürbis schälen und klein würfeln.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr klein schneiden.

  3. Die Linsen in einem engmaschigen Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

  4. Die Gewürze in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.

  5. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und dann Zwiebel und Ingwer darin glasig dünsten.

  6. Tomatenmark, Knoblauch und Gewürze dazu geben und anbraten, bis alles gut duftet. 

  7. Die abgetropften Linsen und die Kürbis- und Süßkartoffelwürfel dazu geben und kurz mitdünsten.

  8. Mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen und bei mittlerer Hitze 25 Minuten köcheln lassen.

  9. Wer gerne Topinamburchips als Suppeneinlage hätte, wäscht diese gut ab, schälen ist nicht notwendig. In sehr dünne Scheiben schneiden und die Chips auf ein Backblech legen und ohne Fettzugabe bei 180°C, Heißluft, im Rohr für ca. 20 Minuten backen. Unbedingt beobachten, damit sie nicht zu dunkel werden. Alternativ können sie in einer Pfanne mit heißem Fett kurz frittiert werden.

  10. Die Suppe fein pürieren, ev. noch etwas Gemüsebrühe dazu geben, falls sie zu dick ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code