Schnelle Schokokekse, vegan

Schnelle Schokokekse, vegan

Ist das nicht schön, die Tochter hat Lust auf Kekse, geht hin und bäckt sich selber welche... Yes!!! Der Funke ist übergesprungen 😉

Portionen 14 Stück
Autor Michi

Zutaten

  • 120 g Rohrzucker ist vom ersten Versuch her schon reduziert
  • 2 TL gemahlene Vanille gibt's auch im kleinen Sackerl
  • 100 g Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 6 EL Haferdrink (milch) oder eine andere pflanzliche Milch
  • 240 g Dinkelmehl alternativ Weizenmehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  1. Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Zucker, Vanille, Öl und Haferdrink in einer Schüssel mit dem Schneebesen kräftig für ca. 3 Minuten verrühren.

  3. Dann alle anderen Zutaten dazu geben und alles gut miteinander vermischen. Der Teig wird relativ fest.

  4. Mit Hilfe eines Eisportionierers oder eines großen Löffels  halbrunde Häufchen auf das Backblech setzen und diese mit einem Löffel flach drücken. Die Kekse sollten aber nicht zu dünn werden.

  5. Die Kekse werden im Ofen ca. 13 Minuten gebacken. Sie sind anfangs noch sehr weich, daher bei geöffneter Ofentüre noch 5 Minuten abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code