Spargelquiche

5 von 1 Bewertung
Drucken

Spargelquiche

Die Quiche kann natürlich auch mit anderem Gemüse belegt werden, aber wenn der Spargel Saison hat, sollte man nicht auf ihn verzichten.

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Rastzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 1 Quicheform, 2-3 Personen
Autor Michi

Zutaten

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 500 g weißer Spargel
  • 100 g Schinken
  • 2 Jungzwiebel
  • 5 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Petersilie, frisch
  • Thymian, frisch
  • 100 g Bergkäse

Anleitungen

  1. Alle Teigzutaten miteinander verkneten. Das geht rasch in der Küchenmaschine, oder aber auch mit der Hand. Den Teig für ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Den Spargel waschen und schälen. Die Enden ca. 1 ½ cm breit weg schneiden und den restlichen Spargel in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
  3. Jungzwiebel putzen, in feine Ringe schneiden und den Schinken klein würfeln.

  4. Eine Quicheform ausfetten und bemehlen.
  5. Den Teig nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche so groß ausrollen, dass er in die Quicheform passt und auch der Rand damit ausgelegt werden kann. Nicht zu dünn ausrollen, damit er nicht reißt.
  6. Sobald der Teig in der Form ist, den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  7. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Den Spargel, die Jungzwiebel und den Schinken auf dem Teig verteilen.
  9. Die Eier mit dem Schlagobers, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren.
  10. Petersilie und Thymian waschen und klein hacken, dann in die Eiersauce einrühren. Den Käse fein reiben und ebenso dazu geben.
  11. Alles über Spargel, Jungzwiebel und Schinken leeren und 40-45 Minuten im Rohr backen.
  12. Dazu passt frischer Blattsalat.

Eine Antwort auf „Spargelquiche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code