Orientalischer Couscoussalat

Orientalischer Couscoussalat

Oh, wie ich mich wieder auf frisches Sommergemüse und frische Kräuter freue!

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • 100 g Couscous
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 kleine Dose Kichererbsen, vorgegart
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Cumin (Kreuzkümmel)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Chiliflocken aus der Mühle
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 2 EL Granatapfelkerne gibt es auch tiefgekühlt
  • 1 Handvoll Minzeblätter
  • 1 Handvoll frischen Koriander optional, das mag nicht jeder
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  1. Den Couscous in einen Kochtopf geben, mit der doppelten Menge kochendem Wasser übergießen und bei geschlossenem Deckel quellen und danach  abkühlen lassen.

  2. Das Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  3. Zucchini waschen, die Enden abschneiden und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenso klein schneiden. Beides mit den abgetropften Kichererbsen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln. Die Gewürze zuerst miteinander und dann mit dem Gemüse vermischen.

  4. Das Gemüse ca. 30 Minuten rösten und zwischendurch einmal wenden.

  5. Minze und wer mag auch Koriander abspülen und trocken schütteln, dann fein hacken. 

  6. Die Mandelblättchen ohne Fettzugabe in einer Pfanne rösten, bis sie ein wenig Farbe bekommen.

  7. Granatapfelkerne entweder frisch aus dem Granatapfel lösen oder auf die TK-Variante zurückgreifen.

  8. Das Gemüse aus dem Rohr abkühlen lassen.

  9. Alle Salatzutaten miteinander vermischen. Wer den Salat erst ein wenig später essen möchte, streut die gerösteten Mandelblättchen am besten erst frisch darüber.

  10. Die Kräuter darüber geben und aus 3 EL Olivenöl, Zitronensaft nach Geschmack, Salz und Pfeffer eine Marinade zubereiten und mit den anderen Zutaten verrühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code