Erdnuss-Dip

Erdnuss-Dip

Zu Hühnerfilets oder Hühnerspießen ist dieser Dip köstlich und vor allem blitzschnell gemacht (sind die Erdnüsse erst einmal geschält).

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 3 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • 75 g Erdnüsse, geschält
  • 1 EL Erdnuss-, Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Curcuma
  • 1 Prise Garam Masala optional
  • 1 Prise Koriander gemahlen
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 200 ml Kokosnussmilch aus der Dose
  • 1 Prise Rohrzucker

Anleitungen

  1. Die Erdnüsse schälen.

  2. Die Gewürze in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.

  3. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Gewürze darin kurz anbraten bis sie duften. Die Erdnüsse dazu geben, kurz verrühren und mit Kokosmilch aufgießen und erhitzen.

  4. Den Rohrzucker dazu geben und 15 Minuten auf mittlerer Stufe leicht köcheln lassen.

  5. Danach pürieren, aber nicht ganz fein, und nach Bedarf noch mit etwas Salz abschmecken.

  6. Passt super zu kurz angebratenem Hühnerfleisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code