Grünkern-Kichererbsensalat mit Blattspinat

Grünkern-Kichererbsensalat mit Blattspinat

Den Grünkern am Vortag kochen, dann lässt sich der Salat in der Früh schnell fertig zubereiten, um ihn in die Schule/in die Arbeit mitzunehmen.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Portionen 2
Autor Michi

Zutaten

Für den Salat:

  • 100 g Grünkern
  • 220 g Kichererbsen vorgegart aus dem Glas/Dose
  • 1 Handvoll jungen Blattspinat frisch, nicht TK!
  • 1/2 Zwiebel
  • 25 g Mandelstifte
  • 1 Handvoll Petersilie frisch alternativ 2 EL TK Petersilie
  • 5-8 Oliven

Für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Grünkern in einen Topf geben und mit Wasser abspülen, Wasser ableeren und den Vorgang noch einmal wiederholen.

  2. Grünkern mit der doppelten Menge Wasser aufkochen und dann auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen. Dann das Wasser ev. mit Hilfe eines Siebes abgießen und den Grünkern abkühlen lassen.

  3. Wenn der Salat für die Schule oder die Arbeit gedacht ist, den Grünkern schon am Vortag zubereiten und abgekühlt in den Kühlschrank stellen.

  4. Den frischen Blattspinat waschen und in feine Streifen schneiden. Kichererbsen abspülen, Zwiebel fein schneiden, ebenso die Petersilie. Die Mandelstifte ohne Fett in einer beschichteten Pfanne leicht bräunen und die Oliven klein schneiden.

  5. Alle vorbereiteten Zutaten unter den Grünkern mischen.

  6. Alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren.

Zum Mitnehmen:

  1. Wird der Salat erst einige Stunden später gegessen, dann gebe ich das Dressing in einen kleinen Extrabehälter, frisch zum Darüber leeren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code