Hendl auf griechische Art

Hendl auf griechische Art

Ohne Hendl eignet sich das Gemüse auch als basisches Gericht

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 4
Autor Michi

Zutaten

  • 4 Hendlbrustfilets
  • 60 g Kalamata Oliven
  • 80 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 220 g Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 rote Paprikas
  • 1 Zitrone
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl + 2 EL zum Einfetten
  • Salz Pfeffer

Für die Marinade

  • 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1 Esslöffel Paprikapulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz Pfeffer

Anleitungen

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen.

  2. Für die Marinade Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und zusammen mit Dill und Oregano fein hacken. Alles mit den restlichen Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Paprikas entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden. Alles auf dem Backblech verteilen und Olivenöl darüber geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Gemüse für 35 min in den Backofen schieben.

  5. Hendl mit Marinade bestreichen, in Backpapier wie ein Päckchen einwickeln, oben zu binden und nach ca. 20 min zum Gemüse dazu legen.

  6. Getrocknete Tomaten abgießen und etwas Öl auffangen. Feta in Würfel schneiden. Mit Kalamata Oliven, Tomaten und Öl vermengen. Auf dem Backblech verteilen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code