Schokomoussetorte

Schokomoussetorte

Die weltbeste Torte für alle Schokoladefans!

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 12
Autor Michi

Zutaten

  • 8 Eier
  • 150 g Staubzucker
  • 150 g Thea
  • 150 g Schokolade
  • 150 g griffiges Mehl
  • ½ Tl Backpulver ich nehme ca. ½ Pkg., dann wird sie lockerer

Für das Mousse

  • 250 g QimiQ
  • 100 g Schokolade je nach Geschmack: Milchschokolade oder Zartbitterschokolade
  • 1/16 l Milch
  • ev. 1 TL Rum wenn Kinder mitessen, weglassen
  • 1/4 l Schlagobers

Anleitungen

Zubereitung der Torte:

  1. Den Boden einer Tortenform (ca. 24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Ring einfetten und mit Mehl bestäuben. Übergang zwischen Boden und Ring auch gut einfetten!
  2. Schokolade über Wasserdampf schmelzen;
  3. Von 8 Klar Schnee schlagen, 50 g Zucker dazu mixen, wenn der Schnee schon fast fest ist.

  4. Butter und 100 g Zucker in einer anderen Schüssel schaumig mixen, erweichte (nicht heiße) Schokolade und dann auch die 8 Dotter dazu mixen;

  5. Mehl + Backpulver und Schnee wechselweise unterheben.

  6. Bei ca. 170 Grad ca. 55 min backen, mit einem Metallspieß anstechen, wenn kein weicher Teig daran haften bleibt, ist die Torte fertig gebacken; ¼ Stunde noch im abgeschalteten Rohr lassen!

Zubereitung Schokomousse

  1. Schokolade im Wasserbad schmelzen.

  2. Schlagobers schlagen.

  3. QimiQ in einer weiteren Schüssel glatt rühren.

  4. Milch, abgekühlte Schokolade und eventuell Rum zum Quimiq geben und gut vermischen.

  5. Zum Schluss das geschlagene Obers unterheben.
  6. Einen Tortenring eng über die vollkommen ausgekühlte Torte stülpen. Wenn notwendig den Ring höher ziehen.

  7. Das Schokomousse auf die Torte geben, verstreichen und im Kühlschrank ca. 6 Stunden oder am besten über Nacht festwerden lassen.
  8. Nach Anlass und Geschmack kann die Torte mit Schokospänen, Schokoherzen oder dgl. verziert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code