Topfencreme mit Fruchtmus

Topfencreme mit Fruchtmus

Ein sehr schnelles Dessert, das fast ohne Süßungsmittel auskommt.

Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Gläser à 220 ml
Autor Michi

Zutaten

  • 250 g (Mager)topfen
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 EL Honig bei Bedarf mehr, oder auch anderes Süßungsmittel
  • 1 Glas (220 ml) Pfirsichmus* alternativ: Mus aus Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Marillen...

Anleitungen

  1. Wenn kein fertig zubereitetes Obstmus zur Verfügung steht, dann nun entweder mit frischen oder tiefgekühlten Früchten in wenigen Schritten machen. Dafür das tiefgekühlte Obst auftauen lassen, das frische waschen und dann mit dem Pürierstab fein pürieren. Wenn es zu dick sein sollte, mit wenig Wasser verdünnen und dann je nach Obstsorte und Geschmack mit Zucker verfeinern oder einfach ohne Zucker verwenden.

  2. Das Schlagobers in einem hohen Gefäß schlagen.

  3. Topfen mit Honig in einer anderen Schüssel mixen und das Schlagobers ebenso kurz darunter mixen. Abschmecken und je nach Vorliebe noch Honig dazu geben.

  4. Nun abwechselnd die Topfen-Oberscreme und das Fruchtmus in die Gläser schichten, verschließen und bis zum Verzehr kühl stellen.

Rezept-Anmerkungen

*Hier findet ihr mein Rezept vom Pfirsichmus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

code