Spaghetti mit Thunfisch und Oliven

Spaghetti mit Thunfisch und Oliven

Die Zutaten dafür habe ich immer zu Hause. Es ist ein schnelles Gericht, werden Vollkornspaghetti verwendet, dann steigert das den Wert des Gerichtes ungemein.

Vorbereitungszeit 22 Minuten
Zubereitungszeit 8 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 3 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • Ca. 300 g Spaghetti (je nach Hunger) ich nehme immer Vollkornspaghetti
  • ½ Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10-12 Oliven (hell oder dunkel)
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 Dosen Thunfisch in Sonnenblumenöl
  • 1/16 – 1/8 l Schlagobers alternativ: 1/2 Pkg. Dinkel Cuisine
  • 3 EL Creme fraiche alternativ: Creme Vega
  • frische Kräuter wie Oregano, Basilikum, Thymian, Zitronenmelisse
  • oder getrocknete Kräuter wie Oregano, Basilikum, Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Einen großen Topf zu 2/3 mit Wasser anfüllen, mit einem Deckel zudecken und  zum Kochen bringen.

  2. Die Spaghetti in das kochende Wasser geben, salzen und auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen. Meistens brauchen Spaghetti 8 Minuten (siehe Packungsanleitung).
  3. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden.
  4. Die Oliven entkernen, oder gleich entkernte verwenden, und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Eine Pfanne erhitzen und etwas vom Sonnenblumenöl aus einer Thunfischdose hinein leeren. Zwiebel darin anbraten, dann den Knoblauch, die Sonnenblumenkerne und die Oliven mit anbraten.
  6. Den Thunfisch aus beiden Dosen dazu geben, wobei das Öl aus der 2. Dose nicht mit verwendet wird.
  7. Die Herdplatte auf kleine Stufe drehen.
  8. Das Schlagobers (bei Kuhmilchunverträglichkeit Dinkel Cuisine mit etwas Wasser) in die Pfanne geben. Es soll eine Sauce entstehen, somit auf genug Flüssigkeit achten.

  9. Die frischen, gehackten Kräuter dazu geben, salzen und pfeffern.
  10. Creme fraiche (oder Creme Vega) zum Verfeinern leicht unterrühren.
  11. Die inzwischen fertig gekochten Spaghetti in einem Nudelsieb abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und mit etwas Olivenöl verrühren.
  12. Die Spaghetti auf Tellern anrichten und die Sauce darauf verteilen.
  13. Dazu passt frischer Blattsalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code