Bärlauch-Walnussaufstrich, vegan

Bärlauch-Walnussaufstrich, vegan

Je feiner euer Küchengerät zerkleinern kann, umso cremiger wird dieser herrliche Aufstrich!

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Portionen 3 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • 30-40 g Bärlauch
  • 40 g Walnüsse
  • 10 g Senf
  • 40 g Alsan (Margarine) für Nichtveganer: Butter
  • 80 g Mandeltopfen für Nichtveganer: Topfen aus Kuhmilch
  • 4 EL Walnussöl oder Steinpilzöl oder Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  1. Wenn ihr einen Foodprozessor habt, dann gebt den gewaschenen und trocken geschüttelten Bärlauch und die Walnüsse hinein und lasst alles ganz fein zerkleinern. Wenn ihr den Aufstrich mit dem Pürierstab zubereitet, dann vorher den Bärlauch mit einem Messer nudelig schneiden.

  2. Nun kommen noch Senf, Alsan und der Topfen dazu. Für Geschmack und Cremigkeit noch Öl, Salz und Pfeffer dazu geben und alles zusammen sehr fein weiter zerkleinern lassen.

  3. Den Aufstrich in Schälchen anrichten und mit Gebäck oder frischem Brot servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code