Double Chocolate Cookies, vegan

Double Chocolate Cookies, vegan

Bei veganen Kuchen und dgl. bin ich als Nichtveganerin heikel. Aber diese Cookies sind so was von gut!

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 13 Minuten
Autor Michi

Zutaten

  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Tl Vanillezucker
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 120 g Dinkelmehl, glatt
  • 25 g Kakaopulver
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Schokolade, gehackt vorzugsweise mit hohem Kakaoanteil
  • 1/8 l Rapsöl
  • 1/8 l Pflanzendrink (z.Bsp. aus Hafer)
  • 1 Tl frische Minze, fein gehackt optional, alle After Eight - Fans sollten es aber unbedingt damit versuchen!

Anleitungen

  1. Das Rezept habe ich noch einmal adaptiert und den Zucker, die Schokolade und den Kakaoanteil verringert.

  2. Alle trockenen Zutaten miteinander verrühren, dann die flüssigen Zutaten kurz mit einem Mixer unterrühren.

  3. 2 Backbleche mit Backpapier belegen und das Rohr auf 180°C mit Umluft vorheizen.

  4. Aus dem Teig Kugeln in Tischtennisballgröße formen, auf die Bleche legen und etwas flach drücken.

  5. Bei einem guten Backofen können die Cookies auf beiden Blechen gleichzeitig für ca. 13 min gebacken werden. Abkühlen lassen und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code