Dunkle Schokomuffins

Dunkle Schokomuffins

Herrlich schokoladig und schön locker.

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 14 Muffins
Autor Michi

Zutaten

  • 180 g Butter alternativ: pflanzliche Margarine
  • 180 g Zucker
  • 2 EL Milch alternativ: pflanzliche Milch
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl probiere die Hälfte oder mehr durch Vollkornmehl zu ersetzen
  • 1 Pkg. Schokopuddingpulver
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Zartbitterschokolade mind. 40% Kakaoanteil

Anleitungen

  1. Muffinförmchen aus Papier in ein Muffinblech geben.

  2. Die Zartbitterschokolade grob hacken und in einem Blitzhacker fein reiben. Wer nicht so ein geeignetes Gerät dafür hat, kann die Schokolade entweder mit einer Handreibe reiben, oder über Wasserdampf schmelzen.

  3. Butter und Zucker sehr schaumig schlagen. Das dauert ein paar Minuten. Milch und Salz dazu geben und dann die ganzen Eier (ohne Schale 🙂 ) nacheinander dazu mixen.

  4. Mehl, Puddingpulver, Kakaopulver, Backpulver und die geriebene Schokolade miteinander vermischen und kurz unter die Buttermasse mixen.

  5. Das Backrohr auf 170°C (Umluft) vorheizen.

  6. Den Teig in die vorbereiteten Papierförmchen geben. Falls Teig übrig bleibt, aber das Muffinblech schon voll ist, die Papierförmchen in einzelne kleine Souffleformen geben und mit Teig befüllen.

  7. Auf den Gitterrost ins Rohr stellen und ca. 30 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code