Palatschinken

Palatschinken

Probier klassische Palatschinken doch einmal mit Vollkornmehl!

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Stück
Autor Michi

Zutaten

  • 120 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1/4 l Milch
  • Fülle nach Wahl: Marmelade, Nuss-Nougat-Creme*, Topfencreme...

Anleitungen

  1. Das gesalzene Mehl wird in einer Schüssel mit einem Teil der Milch glatt abgerührt, dann wird das Ei und die übrige Milch eingerührt.

  2. Backen: Man lässt wenig Fett in der Pfanne heiß werden, verteilt es durch das Schwenken der Pfanne, oder mit einem Backpinsel, und gibt einen Schöpfer Teig in die Pfannenmitte. Den Teig durch das Drehen der Pfanne gleichmäßig verteilen, sodass der Boden dünn mit Teig bedeckt ist.

  3. Beidseits goldgelb backen.

  4. Mit Fülle nach Geschmack (süß oder pikant) bestreichen und einrollen. Kann auch eingerollt nudelig geschnitten als Suppeneinlage (Fritatten) verwendet werden.

  5. Topfenfülle: Magertopfen mit etwas Staubzucker und vorher eingeweichten Rosinen verrühren, mit abgeriebener Zitronenschale abschmecken.

Rezept-Anmerkungen

*hier findest du ein Rezept für selbstgemachte  Nuss-Nougat-Creme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code