Spaghetti mit Kürbis

Spaghetti mit Kürbis

Ein schnelles saisonales Gericht für den Spätsommer und Herbst.

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 3 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • 750 g Kürbis, Hokaido
  • 1 roter Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 TL Öl
  • Suppenwürze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • frische Kräuter nach Geschmack z. Bsp.: Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Oregano
  • 2 EL Creme fraiche oder Creme Vega
  • ca. 300 g Spaghetti probiere die Vollkornvariante!
  • 2 EL Kürbiskerne

Anleitungen

  1. Spaghettiwasser zustellen.

  2. Kürbis schälen und kleinwürfelig schneiden.

  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl erhitzen und beides darin kurz anschwitzen. Kürbis dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und mit ca. 1/8 l Wasser aufgießen. Aufkochen lassen und ca. 8 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

  4. Spaghetti nach Packungsanleitung ca. 8-10 Minuten auf kleiner Stufe in gesalzenem Wasser kochen.

  5. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

  6. Frische Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.

  7. Das Kürbsigemüse mit dem Creme fraiche, oder für die vegane Variante mit Creme Vega, verrühren und abschmecken. Bei Bedarf nachwürzen. Die frischen Kräuter jetzt erst einrühren.

  8. Die gekochten Spaghetti abseihen, auf Tellern mit dem Kürbisgemüse anrichten und mit den gerösteten Kürbiskernen bestreut servieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code