Zucchini-Champignon-Palatschinken

Zucchini-Champignon-Palatschinken

Pikant gefüllte Palatschinken mit Vollkornmehl.

Vorbereitungszeit 45 Minuten
Portionen 2
Autor Michi

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl Kokosöl alternativ Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 1 kleine Zucchini
  • 8 frische Champignons
  • 3 EL Erdnussbutter**
  • 1/8 l Schlagobers alternativ: Creme Vega
  • 1/16 l Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curcuma

Anleitungen

Palatschinken zubereiten.*

  1. Für die Fülle zuerst Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. 

  2. Zucchini waschen und in dünne Streifen schneiden.

  3. Champignons waschen, putzen und blättrig schneiden.

  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst Zwiebel kurz anschwitzen, dann den Knoblauch, die Zucchinistreifen und die Champignons dazu geben.

  5. Alles kurz anbraten und dann mit Wasser ablöschen. Schlagobers oder für die vegane Alternative Creme Vega dazu geben und die Erdnussbutter** einrühren. 

  6. Das Gemüse ca. 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen und dann mit Salz, Pfeffer und Curcuma nach Geschmack würzen.

  7. Die Palatschinken damit füllen und mit Salat und ev. einer Joghurtsauce oder Ajvar servieren.

Rezept-Anmerkungen

*hier geht es zu meinem Rezept für den Teig der Palatschinken
**hier mein Rezept für die selbstgemachte Erdnussbutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code