Erdäpfel-Kichererbsenpfanne

Erdäpfel-Kichererbsenpfanne

Rasch zubereitet, mit Gemüse nach Wahl immer wieder abwandelbar.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor Michi

Zutaten

  • ½ Zwiebel
  • 40 g Lauch
  • 2 Tl Kokosöl
  • 500 g Erdäpfel
  • 100 g Zucchini
  • 4 Champignons optional
  • 1 Handvoll frischer Spinat optional
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1/16 l Wasser
  • 2-3 TL Erdnussbutter
  • Kurkuma
  • Curry
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Zwiebel schälen und klein schneiden, Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  2. Wenn Champignons zur Hand sind, diese putzen und blättrig schneiden.

  3. Frischen Spinat (optional) waschen und trocken tupfen.

  4. In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen. Zwiebel und Lauch hinein geben und anbraten.
  5. Inzwischen die Erdäpfel schälen und klein würfelig schneiden, dann in die Pfanne dazu geben, ebenso die Champignons und beides kurz mit anbraten.

  6. Zucchini waschen, in Stifte schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
  7. Kurkuma und Curry dazu geben und dann mit Wasser und Kokosmilch ablöschen.
  8. Erdnussbutter einrühren und die abgespülten Kichererbsen dazu geben, ebenso den Spinat.

  9. 25 Minuten leicht köcheln lassen.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Dazu passt frischer Blattsalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code