One-Pot-Pasta mit Kokosmilch und Curry

One-Pot-Pasta mit Kokosmilch und Curry

Wenn es wirklich schnell gehen muss, trotzdem frisch sein soll und man zusätzlich wenig Zeit für den Abwasch aufwenden möchte, dann ist das das ideale Gericht.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2
Kalorien 555 kcal
Autor Michi

Zutaten

  • 200 ml Kokosmilch
  • Curry alternativ zu den folgenden Gewürzen kann man auch milde Currypaste nehmen
  • Curcuma
  • Paprikagewürz mild
  • Garam Masala
  • Kreuzkümmel
  • 400 ml Wasser
  • 200 g Vollkorn-Teigwaren z. Bsp.: Bandnudeln oder Penne
  • 5 Champignons
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Prise Suppenwürze
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  1. Champignons waschen und putzen, Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Kokosmilch in einen sehr großen Topf geben und zum Kochen bringen.

  3. Die Gewürze (alternativ milde Currypaste) dazu geben und gut einrühren.
  4. Karotten und Champignons, ebenso den Mais, das Wasser und die Suppenwürze in den Topf geben, vorsichtig umrühren, die Teigwaren dazu geben und leicht salzen.

  5. Alles zum Kochen bringen.
  6. Den Topf mit einem Deckel schließen und den Herd auf mittlere Hitze zurück schalten.
  7. Nun ca. 8 Minuten leicht köcheln lassen. Falls die Teigwaren laut Packungsanleitung länger brauchen sollten, dann die Zeit entsprechend anpassen.

  8. Wichtig ist es, alle paar Minuten vorsichtig umzurühren, denn das Gericht legt sich leicht an, und wir wollen ja nicht, dass es anbrennt.
Nutrition Facts
One-Pot-Pasta mit Kokosmilch und Curry
Amount Per Serving
Calories 555
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code