Chinakohl-Karottensalat mit Orangen

Chinakohl-Karottensalat mit Orangen

Ein winterlicher Salat, der in größerer Menge sogar eine Hauptmahlzeit ersetzen kann.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor Michi

Zutaten

  • ca. 6 cm von einem ganzen Chinakohl
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Orange
  • 4 EL Jogonaise schon fertig gemischtes Joghurt mit Mayonnaise
  • 1 EL geröstete Kürbiskerne
  • 1 EL Walnüsse

Anleitungen

  1. Die äußeren Blätter des Chinakohls entfernen und ca. 6 cm lang den Chinakohl fein nudelig vom dünnen Ende weg schneiden.

  2. Die Karotten nur schälen, wenn sie nicht in Bioqualität sind, ansonsten reicht es, sie gut abzuwaschen, dann fein reiben.

  3. Die Orange schälen, in Spalten teilen und in kleine Stücke schneiden.

  4. Chinakohl mit den Karotten vermischen und mit der Jogonaise verrühren.

  5. Die Kürbiskerne, falls sie noch nicht geröstet sind, in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten und über den Salat streuen.

  6. Die Walnüsse in Stücke brechen und ebenfalls darüber streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code